Mit Sicherheit gut beraten!
MOVE on: Neues Kameraprogramm

MOVE on: Neues Kameraprogramm

rococom setzt bei der Videoüberwachung auf die Systeme vom Hersteller MOBOTIX. Die vielseitigen technischen Möglichkeiten der Produktreihen ermöglichen unseren Kunden eine großflächige Überwachung. Mit der neusten Produktreihe „MOBOTIX MOVE“ haben sie die Videotechnologie auf ein neues Maß der Perfektion angehoben.

Besonders praktisch: Wenn das System einmal angeschlossen ist, wird die Aufzeichnung perfekt gesteuert und zwar automatisch, ereignisgesteuert und somit sehr effizient.

Die Videosysteme von MOBOTIX benötigen keine zentralen Aufzeichnungsgeräte oder zusätzliche Rechenleistung einer Workstation. Wir verknüpfen das Videosystem via Ethernetleitung an Ihr Netzwerk. So wird es über PoE mit Spannung versorgt und ist ohne VMS – also ohne weitere Lizensgebühr – voll einsatzfähig.

Was ist das Besondere an MOVE?

MOBOTIX verzichtet auf mechanisch bewegte Teile in den Videosystemen. So wird gewährleistet, dass die Systeme eine überdurchschnittliche Lebensdauer erreichen und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit besitzen. Die Systeme sind nahezu wartungsfrei und somit weltweit legendär geworden.

Aus diesem Grund mussten MOBOTIX Videosysteme oftmals mit beweglichen Systemen anderer Hersteller ergänzt werden. Doch nun bietet MOBOTIX die beweglichen Systeme aus erster Hand an – mit der gleichen bewährten Qualität.

Einsatzgebiete

Die MOBOTIX MOVE Produktreihe kann überall eingesetzt werden, wo die Vorgaben auf bewegliche Videosysteme verweisen. Beispielsweise die VMS-Integration war nach ONVIF S Standard mit den MOBOTIX Mx6 Kameras zwar möglich, aktuell aber noch nicht an die ONVIF G Standards angepasst. Dieses Problem löst die MOVE-Reihe. Auch zur punktuellen Ergänzung einer MOBOTIX Anlage mit einer leistungsstarken, motorgesteuerten PTZ-Kamera oder einer Dome- bzw. Bullet-Kamera mit WDR und integrierter IR-Beleuchtung bieten wir mit MOBOTIX MOVE nun eine hochwertige Produktlösung.

MOBOTIX = Ohne bewegte Teile VS. MOBOTIX MOVE = Mit bewegten Teilen

Hauptfunktionen

  • Autofokus
  • Wide Dynamic Range (WDR)
  • Integrierte Smart-Event-Funktionen: Externer Ausgang, Bewegungserkennung, Netzwerkfehlererkennung, Periodisches Ereignis, Manueller Trigger
  • Via Software steuerbarer Motorzoom / Fokus / IRIS-Steuerung mit Autofokus-Objektiv
  • Hochgeschwindigkeits-PTZ (für die beiden SpeedDome Kameras)
  • Helligkeitsabhängige Farb- und S/W-Bildumschaltung mit automatischem Infrarot-Sperrfilter
  • Integrierte IR-Beleuchtung (sparsame LED-Technik), nicht bei SpeedDome SD-330

Support von rococom UND MOBOTIX

Wir von rococom bieten Ihnen einen schnellen Service zur Wartung Ihrer Videoanlagen. Doch auch von MOBOTIX erhalten Sie Zugriff auf ein professionelles Support-Team. MOBOTIX steht – genau wie rococom – für hochwertige und zuverlässige Produkte und Leistungen.

Bildquellen: MOBOTIX – Produktankündigung – Juni/Juli 2018

Kontakt

Am Hainebuch 25,
32457 Porta Westfalica

0571 / 97 31 61 9

info@rococom.de

Montags - Freitags 8 - 17 Uhr

Kontaktseite