Mit Sicherheit gut beraten!
Wir gehen steil mit 5G

Neue SonicWall TZ-Serie mit 5G Support

Mit der SonicWall TZ-Serie können kleine und mittlere Unternehmen nun die Vorteile einer integrierten Sicherheitslösung nutzen, sowie die Verwendung des neuen Highspeed Netzes 5G .

Die TZ-Serie kombiniert high-speed threat prevention und SD-WAN-Technologie (Software Defined Wide Area Networking) mit einer umfassenden Palette von Netzwerk- und Wireless-Funktionen sowie einer vereinfachten Bereitstellung und zentralisierten Verwaltung und bietet eine einheitliche Sicherheitslösung zu niedrigen Gesamtbetriebskosten .

  • extrem hohe Leistung und Glasfaser Schnittstellen (SFP+)
  • 5G Support (via USB) und aufrüstbarem Speicher
  • eine neue SonicOS Generation 7 auf der neuen SonicOSX Plattform mit vielen neuen Funktionen und graphisch verbesserter Oberfläche

Überlegene Threat-Prevention und Performance?

Unsere Vision für die Sicherung von Netzwerken in der sich ständig weiterentwickelnden Cyber-Bedrohungslandschaft von heute ist die automatisierte Erkennung und Prävention von Bedrohungen in Echtzeit. Durch eine Kombination aus Cloud-basierten und On-Box-Technologien bieten wir Schutz für unsere Firewalls, der durch unabhängige Tests von Drittanbietern auf seine extrem hohe Sicherheitseffektivität überprüft wurde. Unbekannte Bedrohungen werden zur Analyse an die Cloud-basierte ATP-Sandbox (Capture Advanced Threat Protection) von SonicWall zur Analyse gesendet.

Enhancing Capture ATP ist unsere zum Patent angemeldete Echtzeit-Deep-Memory-Inspection-Technologie (RTDMI ™). Die RTDMI-Engine erkennt und blockiert Malware und Zero-Day-Bedrohungen durch direkte Überprüfung im Speicher. Die RTDMI-Technologie ist präzise, ​​minimiert Fehlalarme und identifiziert und mildert ausgefeilte Angriffe, bei denen die Waffen der Malware weniger als 100 Nanosekunden lang ausgesetzt sind.

Eckdaten (TZ 670)

  • SPI Durchsatz: 5 Gbit/s
  • IPSec VPN Durchsatz: 2,1 Gbit/s
  • 5G/4G/LTE support
  • Bis zu 1,5 Millionen Connections gleichzeitig (SPI)
  • Bis zu 32 WLAN Access Points verwaltbar
  • Interfaces: 8x 1 Gbit/s, 2x 10 Gbit/s SFP+, 2x USB 3.0

Capture Cloud Platform

Die Capture Cloud Platform von SonicWall bietet Cloud-basierte Bedrohungsprävention und Netzwerkverwaltung sowie Berichte und Analysen für Unternehmen jeder Größe.

Die Plattform konsolidiert Bedrohungsinformationen aus verschiedenen Quellen, darunter unseren preisgekrönten mehrmotorigen Netzwerk-Sandbox-Service Capture Advanced Threat Protection sowie mehr als 1 Million SonicWall-Sensoren auf der ganzen Welt. Wenn Daten in das Netzwerk gelangen Bisher nicht erkannter Schadcode entwickelt das firmeneigene Capture Labs-Team für Bedrohungsforschung von SonicWall Signaturen, die in der Capture Cloud Platform-Datenbank gespeichert und zum aktuellen Schutz auf Kundenfirewalls bereitgestellt werden. Neue Updates werden sofort ohne Neustart oder Unterbrechung wirksam. Die auf der Appliance befindlichen Signaturen schützen vor weitreichenden Angriffsklassen und decken Zehntausende einzelner Bedrohungen ab. Zusätzlich zu den Gegenmaßnahmen auf der Appliance haben TZ-Firewalls auch kontinuierlichen Zugriff auf die Capture Cloud Platform-Datenbank, die die integrierte Signaturintelligenz um mehrere zehn Millionen Signaturen erweitert.

Bild von Sonicwall

Folgen & teilen

Kontakt

Am Hainebuch 25,
32457 Porta Westfalica

0571 / 97 31 61 9

info@rococom.de

Montags - Freitags 8 - 17 Uhr

Kontaktseite